Forscherhits für Grundschulkids

Ein MINT-Projekt für Grundschulkinder
Das Interesse an den Naturwissenschaften ist bei vielen Kindern schon im frühen Kindesalter vorhanden. Dieses Interesse wird in vielen Grundschulen gefördert/unterstützt, so dass die Kinder ihre Umwelt bewusster wahrnehmen und grundlegende naturwissenschaftliche Fragen geklärt werden können. Darüber hinaus bietet der MINT-Bereich sehr gute berufliche Zukunftschancen. Fähige Ingenieure und Naturwissenschaftler werden händeringend auf dem Arbeitsmarkt gesucht. Die Realschule Lage möchte nun mit ihrem Angebot einen Bogen schlagen zwischen Grundschule und weiterführender Schule und sich langfristig im Bereich MINT/naturwissenschaftlicher Förderung engagieren. Seit den Herbstferien 2011 haben schon einige Lagenser Grundschulen die Realschule Lage besucht und an naturwissenschaftlichen Projekttagen, die von Realschullehrern durchgeführt werden, teilgenommen. Im Vorfeld eines jeden Besuchs stehen jeweils individuelle Absprachen zwischen den Lehrern der Realschule und den KollegInnen der Grundschule. Hierbei können Auswahl und Umfang der Projektinhalte auf die jeweilige Lerngruppe abgestimmt werden. Arbeitsergebnisse (z. B. selbstgebaute Elektroprojekte) und/oder Dokumentationen (z. B. Fotos und Arbeitsblätter) können am Ende des Tages von den Schülern mitgenommen und für den weiteren naturwissenschaftlichen Unterricht verwendet werden. Die sehr positiven Evaluationen der Projekttage durch die Grundschüler zeigen, dass dieses Angebot auf großes Interesse stößt und den „Nerv“ der Schüler trifft.  

Kontakt

Fachbereich Biologie / MINT Fachbereich Physik / MINT
Herr Somsen Herr Nerstheimer
E - Mail: realschule@lage.de E - Mail: realschule@lage.de