Schulpflegschaft

Elterliche Mitwirkung in der Schule

Die Schulpflegschaft ist das zentrale Mitwirkungsorgan der Elternschaft, welches im Schulgesetz NRW verankert ist. Sie hat umfassende Anhörungs-, Beratungs-, Anregungs-, Vorschlags- und Antragsrechte.

Der Schulpflegschaft gehören alle Vorsitzenden und Stellvertreter*innen der Klassen-pflegschaften an. Die gewählten Elternvertreter*innen aller Klassen wählen die/den Schulpflegschaftsvorsitzende(n) und eine Stellvertretung sowie die Eltern-vertreter*innen der Schulkonferenz.

Aufgaben der Schulpflegschaft

  • Beratung über Mithilfe und Organisation bei Schulveranstaltungen (z.B. Schulfeste, Projekte, Tage der offenen Tür, …)
  • Erarbeitung von Vorschlägen und Anregungen für die Schulkonferenz
  • Vertretung der Elterninteressen gegenüber der Lehrerschaft, der Schulleitung und dem Schulträger
  • Beratung über allgemeine pädagogische Maßnahmen
  • Beratung über die Verwendung des Schuletats

Leitgedanken der Schulpflegschaft

Eltern sind ein Teil des Miteinanders im Schulleben. Sie können und sollen dazu beitragen, dass Schule nicht nur einfach stattfindet, sondern ein sinnvoller und bereichernder Abschnitt in der Biographie ihrer Kinder ist. Eltern wünschen sich eine aktive, engagierte und couragierte Schule, die Kinder optimal fördert und auf künftige Herausforderungen und die Arbeitswelt gut vorbereitet. Neben der Vermittlung von Bildung, sollte die Entwicklung von sozialen Kompetenzen jedes Einzelnen und der Gruppe im Vordergrund stehen.

Eine enge Zusammenarbeit aller im Schulleben Beteiligter macht eine lebendige und erfolgreiche Schule aus. Ziele der Elternmitwirkung sind:

  • Schulleben mitgestalten
  • Kommunikation zwischen allen am Schulleben Beteiligten fördern
  • Kollegium und Schulleitung bei ihrer Erziehungs- und Bildungsaufgabe aktiv unterstützen und um die elterliche Perspektive ergänzen
  • Dialog zwischen Eltern und Lehrer*innen pflegen und fördern

Nicht jeder kann oder möchte aktiv in den Gremien der Schule mitarbeiten. Das bedeutet aber nicht, dass Sie nicht trotzdem Ideen, Vorschläge oder Kritik einbringen können. Eltern, Schüler und Schule sind auf einen regen Austausch und Ideenfluss angewiesen.

Ihre Ansprechpartner*innen im Schuljahr 2021-2022 sind:

  • Klassenpflegschaftsvorsitzende
  • Frau N. Gerigk (Schulpflegschaftsvorsitzende)
  • Frau L. Nickel (stellvertretende Schulpflegschaftsvorsitzende)

Kontakt:
schulpflegschaft@realschule-lage.de