Faire Schulkleidung für die Fairtrade-Realschule

Die Realschule der Stadt Lage hat jetzt eigene Schulkleidung, die nicht nur gut aussieht, sondern auch bio und fair ist. Initiiert wurde die Schulkleidungsaktion durch die Fairtrade-AG. Zusammen mit der Schülervertretung wurde ein Logo designt und eine Auswahl an verschiedenen Oberteilen zusammengestellt. Besonders wichtig war den Schülerinnen und Schülern, dass die Kleidung unter fairen Bedingungen produziert wurde. Den Schülerinnen und Schülern stand eine Auswahl an Hoodies, Pullis, T-Shirts und sogar Federmappen zur Auswahl. Bedruckt wurde die Kleidung von einem regional-ansässigen Unternehmen in Bielefeld.

Mitglieder der Fairtrade-AG: Lehrerin Britta Klapper, Sophie Eick, Sofia Dick, Jana Wagenknecht, Giulia Litke und Lehrerin Maike Schilling

Text & Bild : Realschule der Stadt Lage